BE-X FronTier One Hardshell Outdoorjacke

Wer kennt das nicht, schlechtes Wetter, nass und windig. Gepaart mit einer Outdoor-Aktivität kann es schnell ungemütlich werden. Hier gilt der Spruch: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.“ Daher haben wir eine Neuentwicklung von BE-X auf Herz und Nieren getestet. Ende November 2017 erhielt wir die Hardshell Jacke BE-X FronTier ONE von Begadi für einen Test. Wie gut diese Jacke in unserem Test abgeschnitten hat, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Die Merkmale

Die FronTier ONE wird in einem Kompressionssack sauber zusammengefaltet geliefert.  Das Packmaß ist gut und man kann die Jacke dadurch leicht im Rucksack verstauen.

Es befinden sich zwei Brust- und zwei Oberarmtaschen an der Jacke. Diese sind mit Reißverschlüssen ausgestattet, welche so konstruiert sind, dass keine Feuchtigkeit eindringen kann.

Die FronTier ONE wird mittels nässeabweisenden geteilten Zip verschlossen. Zu den Reißverschlüssen sei gesagt, dass sie anfangs etwas ecken. Das gibt sich aber nach 3-5mal öffnen und schließen.

Für Outdoorjackenträger die sich gerne Patches an ihr oberstes Bekleidungsstück heften, wurde auch gedacht. An den Ärmeln befinden sich jeweils eine große Flauschfläche und über den Brusttaschen mit Seiteneingriff, zwei Flauschstreifen. Die integrierte Kapuze erfüllt ihren Zweck tadellos und ist gut im Kragen verstaut.

Die Ärmelabschlüsse sind mit einem Klettverschluss ausgestattet, so dass man die Jacke gut verschließen kann und sie gegen das Eindringen von Wasser oder Wind schützt.

Der Praxistest

Die FronTier One wurde bei Outdoorarbeiten, Wanderungen und am Schießplatz getestet. Sie ist ideal als oberste Bekleidungsschicht, wenn das Wetter mal nicht so freundlich ist. Starker Regen oder Schnee sind kein Thema.

Das Material ist winddicht und trotzdem Atmungsaktiv und garantiert eine Wassersäule von 10000 mm. Somit bleibt man trocken und starker ist Wind auch kein Problem. Rucksack auf, Jacke aus dem Kompressionssack nehmen und über die Fleecejacke angezogen. Schon geht die Tätigkeit im Freien weiter. Absolut dicht und mindert die Kälte enorm. Zu bemerken sei, dass der Tester trotz Anstrengungen, unter der Jacke nicht zu schwitzen begonnen hat. Das Testobjekt ist wie vom Lieferanten beschrieben wurde, absolut atmungsaktiv.

Auch zu erwähnen sind die Taschen. Sehr groß und wasserdicht. Sollte man einmal vergessen den Zipp einer Oberarm- oder Ärmeltasche zu schließen, kein Problem. Der darin verstaute Gegenstand fällt nicht sofort heraus, da die Eingriffe etwas höher als die Taschen sitzen.

Die Abmessungen der halblangen Hard Shell Jacke sind gut für Sportschützen die dynamischen Schießen praktizieren. Ein leichter Zugang zu einem Gürtelholster oder Magazintaschen ist durch die Länge gewährleistet.

Das Testobjekt wurde in XL geliefert und von einer Testperson mit 180cm Körpergrösse und 87 kg getragen. Man hat genug Bewegungsfreiheit und ist absolut nicht eingeschränkt auch wenn darunter eine dicke Fleecejacke getragen wird.

Unser Fazit

Die Hard Shell Jacke FronTier One von BE-X ist die ideale oberste Bekleidungsschicht. Ob als Windschutz oder Regenjacke. Für Menschen die viel in der Natur unterwegs sind, das ideale Kleidungsstück. Dafür spricht der sehr gute Schutz gegen Witterungseinflüsse, das gute Packmass und die sehr gute Verarbeitung sowie das Material. Die Jacke strotzte jedem Ast ohne Beschädigungen davon zu tragen. Zum Preislichen: Viele Leser werden den Preis von 149,90,- als hoch einstufen. Wir befinden den Preis im Vergleich zu Mitbewerbern und der Leistung der Jacke als gut. Ideale Kombination als oberste Bekleidungsschicht würde sich mit der BE-X FronTier ONE Hardshell Hose aus selben Material ergeben.

Vielen Dank an die Firma BEGADI, die uns das Testobjekt zur Verfügung gestellt hat.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.category7.at/frontier-one/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.