Meist kommentierte Beiträge

  1. Waffentuning durch Apocalypse Guns — 1 Kommentar

Beiträge des Autors

Buch-Review: „Schusswaffenratgeber für Einsteiger“

Während es draußen immer kälter und ungemütlicher wird, scheinen Bücher zum Thema Waffenbesitz und Umgang mit Schusswaffen wie im Frühling aus dem Boden zu sprießen. Eine der anstehenden Neuerscheinungen ist das Buch “Schusswaffenratgeber für Einsteiger – Kauf, Handhabung, Sicherheit & Gesetzeslage” von den Autoren Christian Günther, Werner Reichel und Andreas Tögel. Einer der Autoren hat …

Weiterlesen

Waffentuning durch Apocalypse Guns

Ich kann einer Glock im Originalzustand durchaus einiges abgewinnen und wenn ich an einer Glock bastle, dann primär um ergonomische Mankos zu beheben. Nachdem ich mich bereits selbst relativ(!) erfolgreich mit einem Dremel an 2 “Undercuts” sowie dem Entfernen der Fingerrillen versucht habe, bin ich auf Apocalypse Guns in Salzburg aufmerksam geworden. Nach kurzer Kontaktaufnahme …

Weiterlesen

Wenn mal der Strom ausgeht – Notfallradio im Test

Wie bereits angekündigt, starten wir hier auf CAT7 mit einer Beitragsreihe zum Thema „Preppen“. Der erste Beitrag dieser Serie widmet sich dem Notfallradio „Hybrid“ von Muse. Mir wurde bereits in der Schule immer gelehrt, dass sobald mal die Sirene zum Heulen beginnt, ich mich sofort nach Hause (oder wo anders hin) begeben soll und den …

Weiterlesen

Kahles K4i – robuste Bauweise und optische Qualität made in Austria

Vor einiger Zeit hatte ich vorübergehend das K312i von Kahles zum Testen, welches mir sehr gut gefallen hat. Damals haben mich die Benutzerfreundlichkeit, die Linsenqualität sowie die Präzision komplett überzeugt. Seit ein paar Wochen habe ich etwas Neues von Kahles zum Testen – das Kahles K4i. Das Kahles K4i lässt sich am ehesten mit einem Trijicon …

Weiterlesen

Era-Tac Blockmontage Ultraleicht – Geht die leichte Bauweise zu lasten der Festigkeit?

Als ich vor ein paar Wochen bei einem Bewerb mit meiner AR-15 war, hat sich bei der dritten und letzten Station des Bewerbs der Schnellspannhebel meiner Burris Pepr QD-Montage geöffnet. Dies hatte zur Folge, dass ich bei jener Station 0 von 100 Punkten erreicht habe und ich mich somit in dem unteren Ende der Ergebnisliste …

Weiterlesen

Die Suunto Traverse Alpha – Eine zuverlässige und praktikable taktische Smartwatch?

Colion Noir ist in Amerika so gut wie jedem Waffenbesitzer, einerseits durch seinen Medianauftritt auf Youtube, andererseits durch sein Engagement bei der NRA, ein Begriff. Unlängst sah ich eine sehr interessante Uhr auf seiner Hand, welche sofort meine Neugierde weckte. For those of you asking. The watch in my last #SteelWaiting Post is the Sunnto …

Weiterlesen

Bravo Concealment – Kydexholster made in USA

Wer sich ein wenig in Youtube bewegt und offen für Kanäle mit Waffen und Schießtechnik ist, dem wird Instructor Zero ein Begriff sein. Ja! Instructor Zero nutzt einen Kydexholser von Bravo Concealment und aus diesem Grund wollte ich auch einen. Aus einem Holster wurden zwei, plus ein passender Magazinholster dazu – aber so weit so …

Weiterlesen

Kahles K312i 3-12×50 – Hält es was es verspricht?

Kahles verspricht mit seinem K312i nichts weniger als eine „Ergonomische Performance für Profis“ und ruft damit bei mir eine sehr hohe Erwartungshaltung hervor – mitunter wegen dem stattlichen Preis von über € 2.000,-. Weiters wird in der Pressemitteilung eine „nahezu 100%-ige Genauigkeit, aber auch eine maximale Lebensdauer und absolute Verschleißfestigkeit“ versprochen. Aus diesem Pressepapier geht für mich …

Weiterlesen

Hide-A-Mag von Tactical Walls – Ein nützlicher Riegel für Zwischendurch?

Disclaimer Die hier vorgestellten Aufbewahrungsmethoden stellen aus unserer Sicht in keinster Weise eine sachgemäße Verwahrung im Sinne des WaffG dar! Die korrekte Verwahrung ist bei der zuständigen Behörde zu erfragen! Intro Vor einiger Zeit ist mir beim Durchstöbern des Internets ein interessanter Hersteller namens Tactical Walls aufgefallen. Dieser stellt getarnte Lagerungsmöglichkeiten für Waffen, wie zum Beispiel …

Weiterlesen

Die Sig Sauer Mk25 ist angedockt – Eine kurze Vorstellung der ehem. Waffe der US Navy SEALs

Genau 32 Jahre nachdem die Sig Sauer P226 entwickelt wurde, darf ich eine, nämlich die Mk25-Version, mein Eigen nennen. Bevor ich erzähle, was genau die Eigenschaften dieser Waffe sind und speziell auf die Besonderheiten der Mk25 eingehe, möchte ich aufzeigen, warum ich mir genau diese Waffe gekauft habe. Begonnen hat alles ein paar Monate zuvor, …

Weiterlesen